Graph-Enthüller

Mit dieser WebApp kann der Graph einer Funktion teilweise sichtbar gemacht werden. Dazu gibt man den Funktionsterm in das Feld "f(x)=" ein. Des Weiteren gibt man ein, in welchem Bereich der Graph enthüllt werden soll ("Start-x" und "Ende-x"). In "Anzahl" kann man eintragen, aus wie vielen Punkten die Werte-Tabelle bestehen soll.

Der Button "Graph enthüllen" bewirkt, dass eine Wertetabelle erstellt und die Punkte aus dieser Tabelle eingezeichnet werden.

x
f(x)
Ihr Browser unterstützt keinen HTML5-Canvas!